Norton Meldung " Hohe CPU Auslastung"

Pmottewa
Hallo Mario,

bei meinem Neuen PC-mit I7 Prozessor erhalte ich hin und wieder eine
eingeblenderte Meldung von Norton - Hohe CPU Auslastung z.B. durch
T-Online E-Mail Programm oder Word oder Filmstudio. Das sind doch
stinknormale Programme druch welche der Prozessor nicht ausgelastet
sein dürfte. Ich weis nun nicht wie ich mich verhalten soll, denn die Garantioe für den PC ist Ende Janur abgelaufen. Vieleicht hat der
Prozessor eine Macke ? könnte ja sein. Worauf würdewst Du tippen ?
Es kann doch nicht sein das ein Prozessor beim Öffnen eines stinknormalen
Programms wie z.B. Word ausgelastet ist.


MfG / Pmottewa
Mario
Hallo Helmut
Beim Öffnen bestimmter Programme wird der Prozessor durchaus kurzzeitig stark beansprucht.

Was sagt denn der Task-Manager von Windows beim Öffnen dieser Programme? Ist die CPU-Auslastung dort auch so hoch?

Einen Defekt des Prozessors schließe ich aber aus, das dürfte dann eher an Windows oder den Programmen liegen.


Grüße
Mario
Pmottewa
Hallo Mario,

also bei geöffnetem Taskmanager zeigt mir dieser im dem Moment wo ich öffne 5% an und geht auf 1% zurüch , aber schwankend bis 2%.
Scheint also normal zu sein. Werde das aber mal im Auge behalten, falls
nochmals so eine Meldung kommt.


MfG / Pmottewa
Mario
Hallo Helmut
Das sind normale Werte. smile
Scheint also eher ein Anzeigefehler von Norton zu sein.


Grüße
Mario