Externe 3 TB Festplatte

Pmottewa
Hallo Mario,

habe eine 3 TB USB Festplatte mit 3 Partitionen Laufwerk : I - J - K
Nun wollte ich dies ändern und irgendwie habe ich es geschafft das aus
3 Partitionen 2 geworden sind. Nur diese waren dann nicht zugeordnet.
Eine hatte das Volumen von ca. 2,1 TB und die zweite ca. 7,6 GB.
In der Datenträgerverwaltung oben standen aber beide zusammen als
Datenträger 2.
Ich möchte aber nun das das ganze Volumen der Platte als Laufwerk I
vorhanden ist. Nur das gelingt mir nicht. Ich konnte lediglich den 2,1 TB das
Laufwerk zuordnen. Der Rest wird zwar angezeigt aber ist anscheinend nicht
veränderbar.
Wie muss ich das machen das die Platte mit dem Gesamtvolumen als Laufwerk I angezeigt wird bzw. beide Teile zusammen geführt werden.
Ich finde da nicht die genaue Vorgehensweise in der Datenträgerverwaltung.

Gruß Pmottewa
Mario
Hallo Helmut,
du musst in der Datenträgerverwaltung einen Rechtsklick auf das bestehende Volumen machen und dann auf "Volumen erweitern".
Da sollte der nicht zugeordnete Speicherplatz auf das Volumen drauf gepackt werden.


Grüße
Mario
Pmottewa
Hallo Mario,

ja das hatte ich mir auch so gedacht. Nur wenn ich einen Rechtsklick auf das
Volumen mache, könnte ich nur verkleinern - der Befehl vergrößern ist nicht aktiv ( grau ).

Gruß Pmottewa
Mario
Hallo Helmut,
dann mache mal bitte einen Rechtsklick auf den nicht zugeordneten Speicherplatz.
Kannst du den dort irgendwie zuordnen oder ein neues Volumen erstellen?


Grüße
Mario
Pmottewa
Hallo Mario,

nein das kann ich nichts verändern. Oben wird jedoch Datenträger 2
angezeigt mit dem Gesamtvolumen beider.

Gruß Pmottewa
Mario
Hallo Helmut,

den nicht zugeordneten Speicher kannst du also nicht in ein Volumen umwandeln?
Das ist merkwürdig.
Formatieren kannst du den Speicher dann ebenfalls nicht, oder?

Ich habe jetzt leider keinen freien Speicherplatz um das selbst zu testen.


Grüße
Mario
Pmottewa
Hallo Mario,

Habe das Problem auf eine andere Weise gelöst und auf meinem Laptop mit
einem Partitionierungsprogramm alles hinbekommen.

Gruß Pmottewa
Mario
Hallo Helmut,
schön, das es damit geklappt hat.
Spezielle Programme sind im Grunde immer besser als die Windows-eigenen Bordmittel.


Grüße
Mario