PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe (http://www.pc-hilfe-mk.eu/index.php)
- Windows & Co (http://www.pc-hilfe-mk.eu/board.php?boardid=8)
-- Anleitungen, Tipps & Tricks (http://www.pc-hilfe-mk.eu/board.php?boardid=10)
--- Auslagerungsdatei löschen (http://www.pc-hilfe-mk.eu/thread.php?threadid=118)


Geschrieben von Mario am 28.03.2008 um 15:11:

Daumen hoch! Auslagerungsdatei löschen

Auslagerungsdatei löschen

Für User die vorsichtig und auf Sicherheit bedacht sind, ist die Auslagerungsdatei (Pagefile.sys) evtl. ein hohes Sicherheitsrisiko. Passwörter und andere Daten bleiben nämlich in der Auslagerungsdatei gespeichert, nachdem Windows heruntergefahren wurde.

Mit einer DOS-Bootdiskette könnte dann jeder der Zugriff auf den PC hat, an diese Daten heran kommen und missbrauchen.

Wer also die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren in Zukunft lieber löschen lassen will, kann dass mit Hilfe des Windows Registrierungseditors erledigen. Den Windows Registrierungseditor aufrufen:

Auf "Start" und dann auf "Ausführen" klicken und im folgenden Fenster "regedit" eingeben und auf OK klicken.

Im Registrierungseditor den

Eintrag "HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management"

suchen, anklicken und dann im rechten Bereich des Fensters den Wert

"ClearPageFileAtShutdown (TYp: REG_DWORD)"

doppelt anklicken, wodurch sich ein kleines Fenster öffnet. Hier setzt ihr den Wert auf "1" und klickt auf OK.

Danach den Computer Neu starten (Warmstart).

Alternativ könnt ihr diese und noch einige andere Systemeinstellungen z.B. mit dem Programm "Tweak Power" verändern, anpassen und optimieren. Finden könnt ihr das Programm auf der Webseite Frettt's Freewarearchiv in der Rubrik System. Da gibt's eine Programmbeschreibung, das Programm kann herunter geladen werden und natürlich gibt's dort auch einen Link zur Homepage des Autors von TweakPower.



Der Tipp stammt von Frettt. Vielen Dank dafür.



Geschrieben von Frettt am 29.10.2010 um 20:21:

 

TweakPower war füher Freeware, hat sich aber vor kurzem geändert, jetzt ist das Programm Shareware, heißt TweakPower Pro und ist auch auf meiner Seite schon nicht mehr zu finden da es vor der Umstellung auch schon länger keine Updates mehr gab und die Webseite auch oft nicht zu erreichen war.

Wer trotzdem Interesse hat: TweakPower Homepage. Es gibt auch die Kategorie Freeware aber die ist bis Dato leer.

Ähnliche Programme gibt es natürlich immer noch als Freeware! Fresh UI z.B. ist auf meiner Systemseite zu finden und TweakUI bei WinTotal.

Außerdem lohnt es sich einen Blick in die WinFAQ zu werfen und mit dem Tool Registry System Wizard kann man auch einiges verändern.

Kleine Warnung zum Abschluss: Solche Progs erleichtern zwar die Arbeit aber man sollte trotzdem wissen was man tut, Anfänger die sich mit den Windows "Systeminnereien" nicht auskennen, sollten die Finger von solchen Programmen lassen! Benutzung wie immer auf eigene Gefahr!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH