PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe

RSS Feed SelectorRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite..:: Super-Kniffel ::..Filebase


PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Windows & Co » Probleme mit Windows » Bildschirm wird plötzlich schwarz, PC reagiert nicht mehr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bildschirm wird plötzlich schwarz, PC reagiert nicht mehr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cyanide cyanide ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 218
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von cyanide
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

danke für deine Mühe, ich habe hier mal ein Screen von der Computerverwaltung:




Nummer 6 ist meine externe Festplatte. Ist die Schuld? verwirrt
Das Problem trat aber auch schon auf, als die Platte nicht angesteckt war.



Und hier noch eins vom Geräte-Manager:




Gruß

__________________
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. Augenzwinkern
06.07.2014 18:26 cyanide ist offline E-Mail an cyanide senden Beiträge von cyanide suchen Nehmen Sie cyanide in Ihre Freundesliste auf
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.737
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
im Geräte-Manager ist alles in Ordnung.
Zumindest fehlt nirgendwo ein Treiber.

Hmm, es könnte der USB-Treiber sein.
Dafür spricht ja auch eine andere Meldung, das es da ein Problem gibt.

Ich würde die USB-Treiber mal komplett deinstallieren und dann neu installieren - vielleicht neuere.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

07.07.2014 17:49 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
cyanide cyanide ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 218
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von cyanide
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, woher bekomme ich diese(n) Treiber bzw. wie finde ich den richtigen?

Liebe Grüße

__________________
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. Augenzwinkern
07.07.2014 21:33 cyanide ist offline E-Mail an cyanide senden Beiträge von cyanide suchen Nehmen Sie cyanide in Ihre Freundesliste auf
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.737
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
schaue mal bitte auf der Webseite des Mainboard-Herstellers.
Dort sollte es aktuelle Treiber für die Hardware geben.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

08.07.2014 07:39 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
cyanide cyanide ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 218
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von cyanide
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mario,

ich habe mich jetzt schon länger nicht mehr gemeldet, weil ich sehr viel um die Ohren hatte und mir der PC auch nicht mehr abgestürzt ist - bis heute großes Grinsen

Du hattest mir ja gesagt, ich soll mir einen neuen USB-Treiber vom Mainboard-Hersteller herunterladen.

Habe für dafür ein Programm heruntergeladen, das mir folgendes ausspuckt:


auf der Herstellerseite (hier klicken) unter Downloads gibt es nach der PC-Auswahl sehr vieles zum Download.
Mein Modell ist: iXtreme xx.U6M [U75]
findet sich unter: Desktop > iXtreme > iXtreme xx.U6M [U75].

Die Downloads sind laut Datum alle von 2011, in diesem Jahr habe ich den PC gekauft. Ich habe bisher leider keine "neueren" gefunden - hast du eine Idee?

Liebe Grüße!

__________________
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. Augenzwinkern
01.08.2014 10:59 cyanide ist offline E-Mail an cyanide senden Beiträge von cyanide suchen Nehmen Sie cyanide in Ihre Freundesliste auf
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.737
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
neu ist das ja nicht gerade.
Anscheinend gibt es für deinen Rechner keine aktuellen Treiber.

Ich würde mir alles von der Herstellerseite herunterladen und dann die ganzen installierten Treiber herunter werfen.
Dann die "neuen" Treiber installieren.

Die Treiber sollten dann zumindest alle kompatibel sein.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

01.08.2014 15:55 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
cyanide cyanide ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 218
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von cyanide
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi !

Habe ich vor Tagen erledigt.
Das "Problem" taucht ja auch nicht jeden Tag auf. Gestern wieder und dann nach einem unsanften Aus- und Einschalten lief er dann ohne Probleme durch.

Heute blieb er schon beim anzeigen des Herstellerlogos beim PC-Start hängen. Ein Neustart brachte dann garnichts, blieb alles sofort schwarz. Musste sogar mehrmals auf den Power-Knopf drucken - war echt gruselig! verwirrt

Wollte dann mal schauen, ob im abgesicherten Modus das gleiche passiert. Da ist er ohne Probleme hochgefahren. Er hat ir dann vorgeschlagen CHKDSK auszuführen, hab ich auch gemacht. Anschließend wollte ich ihn Neustarten, das "herunterfahren" dauerte aber so an die 30 Minuten und dann mit Bluescreen.



Es wunert mich eben, dass wenn das ganze passiert und man neu startet, dann läuft er eigentlich immer "normal" durch. Was heute war ist mir ein Rätsel! traurig

Gruß

__________________
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. Augenzwinkern
16.08.2014 13:01 cyanide ist offline E-Mail an cyanide senden Beiträge von cyanide suchen Nehmen Sie cyanide in Ihre Freundesliste auf
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.737
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
wenn der Rechner schon beim Herstellerlogo hängen bleibt, dann ist das zu 99% ein Hardwaredefekt.
Deshalb läuft es auch manchmal und dann wieder nicht.

Ein Treiberproblem würde ja immer bestehen und du hättest jedes Mal den Bluescreen.

Sichere auf jeden Fall deine wichtigen und persönlichen Daten.
Kann sein, das der PC irgendwann nicht mehr rauf fährt.


Die letzte Fehlermeldung "Driver_Power_State_Failure" deutet zudem auf ein Problem mit dem Energiesparmodus hin.

Das sind bei dir jetzt ziemlich viele Möglichkeiten woran es liegen könnte.


Ich würde es zunächst mal mit einer sauberen Neuinstallation von Windows versuchen.
Auf diese Weise kann man Treiber- und Softwareprobleme ausschließen.
Im Idealfall läuft der Rechner danach wirklich wieder wie neu.

Ansonsten ist es auf jeden Fall eine defekte Hardware.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

16.08.2014 14:52 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
cyanide cyanide ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 218
Herkunft: Heidelberg

Themenstarter Thema begonnen von cyanide
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zum Glück habe ich gestern die wichtigsten Dinge gesichert, denn heute will er nicht mehr - bleibt immer schneller hängen. Während er hängt, lässt sich das CD-Laufwerk aber ganz normal öffnen großes Grinsen

Zur Zeit fehlt mir das nötige Geld um mir was neues zu leisten, deshalb hoffe ich, dass das Problem mit einer Neuinstallation behoben ist.

Meine Frage:
Kann ich denn problemlos eine Neuinstallation durchführen ohne, dass er sich dabei aufhängt?

Ich habe ja mit dem Tool, welches du mir vorgeschlagen hast, den Lizenzschlüssel auslesen können. Kann man sich Windows-Versionen herunterladen, die weitgehend auf neustem Stand sind? Auf CHIP.DE hab ich einen Download vom 07.04.2014 gefunden - oder gibt es UpdatePacks?

Schönen Sonntag!

__________________
Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer. Augenzwinkern
17.08.2014 16:11 cyanide ist offline E-Mail an cyanide senden Beiträge von cyanide suchen Nehmen Sie cyanide in Ihre Freundesliste auf
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.737
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ob dein Rechner sich bei einer Neuinstallation aufhängt, kann man (also ich zumindest Augenzwinkern ) nicht voraus sagen.
Wenn das passiert, dann hast du absolute Gewissheit, das es ein Hardwaredefekt ist.

Ich würde mir die Version von Chip.de herunter laden, da dort ja das Service Pack 1 enthalten ist.
Anschließend nach der Installation per Windows-Update die restlichen Updates einspielen.
Chip und andere bieten aber auch Update-Packs an. Ob da alle Updates seit Erscheinen des SP 1 drin sind, weiß ich leider nicht.
Ich lasse lieber immer das Windows-Update laufen - auch wenn es etwas länger dauert.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

17.08.2014 16:49 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Windows & Co » Probleme mit Windows » Bildschirm wird plötzlich schwarz, PC reagiert nicht mehr

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Classic Silber Style © 2003 - 2017 by UnitPack
Template- & Codeanpassung by © Mario Kievelitz 2oo8 - 2o17
Impressum