PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe

RSS Feed SelectorRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite..:: Super-Kniffel ::..Filebase


PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Sicherheit & Co » Probleme mit Schädlingen oder der Sicherheit » Tr/Dropper.Gen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tr/Dropper.Gen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sambesi
Mitglied


Dabei seit: 08.07.2008
Beiträge: 36
Herkunft: Obertshausen

Tr/Dropper.Gen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist nicht zu fassen, also bei mir ist im Moment im wahrsten Sinn des Wortes der Wurm drin.

Der wurde gerade auf meinem Rechner gefunden.

Ich bin sehr unsicher, wie ich vorgehe, wenn mir ein Virus gemeldet wird. Vorgeschlagen wurde "Zugriff verweigern". Wie mache ich es richtig? Sollte man immer löschen anklicken?

Gruß
Eleonore



__________________
Jeder der sich die Fähigkeit erhält, schönes zu entdecken, wird nie alt werden.
Franz Kafka
19.01.2009 20:02 Sambesi ist offline E-Mail an Sambesi senden Homepage von Sambesi Beiträge von Sambesi suchen Nehmen Sie Sambesi in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Sambesi: lavendelheide YIM-Name von Sambesi: eleonore1942
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.729
Herkunft: Holtgast

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eleonore
Sorry, das ich mich erst jetzt melde, ich war vorher nicht mehr online. unglücklich

Bei einem Trojaner, Virus oder Wurm auf jeden Fall immer "Löschen" wählen.
Bei allen anderen Sachen muß man sehen, ob das nicht etwas harmloseres sein könnte.

Wenn es geht, die Internetverbindung trennen und dann den Schädling löschen.
Danach AntiVir die Festplatte(n) komplett durchsuchen lassen. Möglichst nicht den Rechner neu starten, damit der Trojaner sich nicht selbst kopieren kann.

Eventuell mußt du im Task-Manager (gleichzeitiges Drücken der Tasten Alt Gr, Strg und Entf) bei Prozesse den Trojaner erst beenden.


Grüße
Mario

__________________
Webdesign in Ostfriesland

20.01.2009 16:59 Mario ist online E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
Sambesi
Mitglied


Dabei seit: 08.07.2008
Beiträge: 36
Herkunft: Obertshausen

Themenstarter Thema begonnen von Sambesi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Mario,
er war drei mal aufgetaucht und ich hoffe ich habe ihn weg.

LG
Eleonore

__________________
Jeder der sich die Fähigkeit erhält, schönes zu entdecken, wird nie alt werden.
Franz Kafka
21.01.2009 20:48 Sambesi ist offline E-Mail an Sambesi senden Homepage von Sambesi Beiträge von Sambesi suchen Nehmen Sie Sambesi in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Sambesi: lavendelheide YIM-Name von Sambesi: eleonore1942
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Sicherheit & Co » Probleme mit Schädlingen oder der Sicherheit » Tr/Dropper.Gen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Classic Silber Style © 2003 - 2017 by UnitPack
Template- & Codeanpassung by © Mario Kievelitz 2oo8 - 2o17
Impressum