PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe

RSS Feed SelectorRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite..:: Super-Kniffel ::..Filebase


PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Grundlagen: XHTML & CSS » XHTML - Grundlagen » DocType - der Dokumententyp » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DocType - der Dokumententyp
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.554
Herkunft: Holtgast

Daumen hoch! DocType - der Dokumententyp Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DocType - der Dokumententyp

Die Angabe des Dokumententypes (DocType) steht immer ganz oben im Dokument und sagt dem Browser folgende Dinge:
- wie das Stammelement für das Dokument heißt (html)
- welche Version von (X)HTML benutzt wird (XHTML 1.0 Transitional)
- wo das entsprechende Grammatikbuch zu finden ist (http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd)

code:
1:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

Fehlt die Angabe des DocTypes oder steht diese nicht in der ersten Zeile, dann wechseln manche Browser in den sogenannten Quirks-Modus (Pfusch-Modus), was unter Umständen drastische Auswirkungen auf die Darstellung der Webseite haben kann.

Es gibt für XHTML noch die Varianten "Strict" und "Frameset".
Strict ist noch strenger und erlaubt z.B. nicht, das einfach nur Text zwischen den Body-Elementen steht. Dieser müßte dann auf jeden Fall in einem Block-Element untergebracht werden.
Frameset ist speziell für Seiten, in denen Frames benutzt wird.

Da Frames eigentlich nicht mehr verwendet werden sollten und "Strict" einfach zu streng ist, bleiben wir bei der Variante "Transitional". Augenzwinkern

Der Vollständigkeit wegen trotzdem die beiden anderen DocTypes:

code:
1:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">


code:
1:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Frameset//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-frameset.dtd">


__________________
Webdesign in Ostfriesland

04.03.2010 18:04 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Grundlagen: XHTML & CSS » XHTML - Grundlagen » DocType - der Dokumententyp

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Classic Silber Style © 2003 - 2017 by UnitPack
Template- & Codeanpassung by © Mario Kievelitz 2oo8 - 2o17
Impressum