PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe

RSS Feed SelectorRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite..:: Super-Kniffel ::..Filebase


PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Grundlagen: XHTML & CSS » Allgemeines » Browserkompatibilität » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Browserkompatibilität
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mario Mario ist männlich
Administrator


Dabei seit: 20.03.2008
Beiträge: 10.564
Herkunft: Holtgast

Lampe Browserkompatibilität Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Browserkompatibilität

Wer schon mal eine Webseite erstellt hat, kennt das bestimmt.
Man schaut sich sein "Werk" im Standardbrowser an - sieht klasse aus.
Doch dann öffnet man die Seite in einem anderen Browser und... Oh Schreck

Das Design ist verschoben, Texte sind nicht dort wo sie sein sollten, die Navigation funktioniert nicht. All das kann passieren.
"Bei mir sieht es doch gut aus" - tja, wenn es da nicht noch die anderen Browser geben würde.

Wie kann man also eine Webseite erstellen, die in allen relevanten Browsern vernünftig dargestellt wird und auch richtig funktioniert?
Diese Punkte sollten befolgt werden:
- sauberes XHTML und CSS schreiben
- keine Techniken/Befehle verwenden, die nur für bestimmte Browser konzipiert wurden
- die Seite während der Erstellung regelmäßig in allen wichtigen Browsern testen

Welche Browser sind "wichtig"?
- Firefox
- Opera
- Internet Explorer

Die beiden erst genannten unterstützen schon länger die neuesten Webstandards. Der Internet Explorer ist erst ab Version 7 für aktuelle Technologien geeignet.
Zwar hat der Internet Explorer 6 noch einen gewissen Marktanteil, doch vor Kurzem kündigte Microsoft an, diese Version möglichst bald komplett von der Bildfläche verschwinden lassen zu wollen.
Aus diesem Grund sollte man den veralteten IE 6 nicht mehr in seine Überlegungen mit einbeziehen.

Ich persönlich habe mir jeweils die aktuellsten Versionen von Opera, dem Firefox und Internet Explorer installiert. Der IE 8 besitzt den Kompatibilitätsmodus, wo der IE 7 simuliert wird.
Bei der Erstellung einer Webseite betrachte ich diese regelmäßig in allen drei Browsern.
Nur so kann ich sicher sein, das ich nach der Fertigstellung keine bösen Überraschungen erleben werde. Augenzwinkern

__________________
Webdesign in Ostfriesland

10.04.2010 18:05 Mario ist offline E-Mail an Mario senden Homepage von Mario Beiträge von Mario suchen Nehmen Sie Mario in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
PC-Hilfe-MK - Kostenlose PC Hilfe » Grundlagen: XHTML & CSS » Allgemeines » Browserkompatibilität

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Classic Silber Style © 2003 - 2017 by UnitPack
Template- & Codeanpassung by © Mario Kievelitz 2oo8 - 2o17
Impressum